Wadenkorrektur FrauenDie Wadenform kann das Gesamtbild der Beine sichtlich prägen. Die Waden können beispielsweise zu schlank oder zu undefiniert sein. Manche leiden auch unter einer Deformität nach einem Unfall. Eine Wadenkorrektur Kärnten kann helfen, dieses Problem zu korrigieren und die Wade(n) so zu formen, wie Sie sie schön finden. Unser Experten informieren Sie dafür über alle für Sie infrage kommenden Möglichkeiten einer Wadenkorrektur. Bei der gängigen Wadenkorrektur Methode wird eine etwa 4 cm lange Einkerbung in der Kniekehle gesetzt, darin wird dann das Implantat eingesetzt.

Wie bei allen Implantaten verwenden wir auch im Falle einer Wadenkorrektur die modernsten Implantate: Die Wadenkorrektur Implantate haben nicht nur eine lebenslange Garantie durch die Hersteller, sondern sind tatsächlich für den lebenslangen Einsatz konzipiert. Während wir bei Frauen die spulenförmigen Implantate empfehlen, sind für Männer eher die anatomisch geformten Implantate bei einer Wadenkorrektur ideal. Der Eingriff einer Wadenkorrektur wird in Vollnarkose durchgeführt und dauert ca. 1 Stunde.