Nasenkorrektur für FrauenAls Zentrum des Gesichtes kommt der Nase natürlich eine im wahrsten Sinne herausragende Bedeutung zu. Nicht ohne Grund zählt die Nasenkorrektur Kärnten daher zu den häufigsten ästhetischen Eingriffen, auch im Bota Beauty Institut. Es gibt nicht „die“ perfekte Nase – sondern sie muss harmonisch ins Gesamtbild, sprich in das Gesicht passen. Daher spielt gerade bei einer Nasenkorrektur eine ausführliche Planung und Abklärung der Erwartung und Möglichkeiten eine besonders wichtige Rolle. Ein plastischer Eingriff an der Nase ist völlig individuell, und es stehen dafür verschiedene Operationstechniken zur Auswahl.

Für eine Nasenkorrektur Kärnten wird je nach Ausmaß örtliche Betäubung oder Vollnarkose eingesetzt. Es gibt zwei Haupt-Operationsmethoden für eine Nasenkorrektur: die sog. geschlossene Nasenkorrektur oder auf der anderen Seite sog. offene Eingriffe an der Nase. Am häufigsten kommt bei Bota Beauty die geschlossene Nasenkorrektur zum Einsatz: Dabei bleiben keine sichtbaren Narben zurück.

Die offene Nasenkorrektur ist insbesondere dann geeignet, wenn die Nasenkorrektur in mehreren Operationen durchgeführt werden muss. In jedem Fall wird in ausführlichen Gesprächen und Voruntersuchungen die passende Nasenkorrektur Methode für Sie eruiert.