Fettabsaugung

Fettabsaugung für MännerDie Fettabsaugung ist auch bei Männern die Methode der Wahl, um Fettansätze an den gewünschten Körperzonen nachhaltig und dauerhaft zu entfernen. Sehr oft handelt es sich dabei um Fettpolster an den typischen Problemzonen, so wie im Bereich des Bauches oder auch des Rumpfes. Allerdings sind das längst nicht alle Bereiche für eine Fettabsaugung Kärnten, denn auch Oberarme, Doppelkinn oder Knie können durch eine professionelle Fettabsaugung schöner geformt und schlanker modelliert werden.

Wenn Sie zur ersten Beratung im Bota Beauty Institut kommen, erfahren Sie alles über diesen vielversprechenden ästhetischen Eingriff, der zu den am meisten gefragten Schönheitsoperationen überhaupt zählt. Unsere erfahrenen Ärzte klären Sie individuell, professionell und umfassend über sämtliche Möglichkeiten, Risiken und Merkmale der Fettabsaugung auf, damit für Ihre Zielsetzung das passende Operationsverfahren gefunden und auch für Sie das bestmögliche Ergebnis durch die Fettabsaugung erzielt werden kann.

Es gibt heutzutage drei Arten der Fettabsaugung: Die SAL – mechanische Fettabsaugung mit Vakuumtechnik – dies ist das am meisten verbreitete und ungefährlichste Verfahren, das auch im Bota Beauty Institut in den allermeisten Fällen zur Anwendung kommt. Mit Hilfe von Kanülen wird dabei das vorher präparierte Fettgewebe gelockert und dann ausgesaugt. Die andere Methode ist die PAL – Vibrationsabsaugung mit Vakuum. Der Kopf der Kanüle bewegt sich bei dieser Operationsart und vibriert fortwährend, wodurch sich das Fettgewebe leichter lockert. Die sog. ULA Technik führt mithilfe von Ultraschallwellen die Fettabsaugung durch. Durch die am Ende der Kanüle emittierten Ultraschallwellen wird das Fettgewebe gelockert und dann durch die Kanüle entfernt. Mittels Ultraschall lassen sich die Fettzellen noch leichter zerstören und sind problemloser abzusaugen.